Ab sofort suchen wir:

Pädagogische Fachkraft (w/m/x) in Teilzeit und Vollzeit (19,5-39 Std./Woche)
Für unsere Wohngruppe sexuell grenzverletzender Jungen mit Intelligenzminderung in Dortmund

Pädagogische Unterstützungsangebote für sexuell grenzverletzende Jungen sind selten. Das gilt vor allem dann, wenn dabei auch Einschränkungen der Intelligenz eine Rolle spielen. Als Träger der freien Jugendhilfe mit Wurzeln in der Diakonie stellen wir uns auch dieser Herausforderung gern. Zentrale Ziele sind die Rückfallprävention und der Opferschutz.

Was dich erwartet:

  • Ein Wohnprojekt mit sieben Jungen in einem Alter zwischen 12 und 15 Jahren
  • Die Lernbehinderungen und kognitive Einschränkungen aufweisen
  • Die eine sehr strukturierte Entwicklungsunterstützung benötigen
  • Mit denen systematisch Verhaltensalternativen zu erarbeiten sind

Was du mitbringst:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
    (Sozialarbeiter:in, Sozial- oder Heilpädagog:in, Erzieher:in, m/w/x) oder vergleichbar
  • Die Motivation, dich der Herausforderung sehr individueller Bedarfe zu stellen
  • Kreativität und Durchsetzungsvermögen
  • Möglichst Erfahrungen aus der Jugend- oder Behindertenhilfe
  • Hilfreich und von Vorteil: Qualifikationen aus der Sexualpädagogik, Familientherapie oder sozialpädagogischen Diagnostik
  • Bereitschaft zu sportlichen Aktivitäten und Schichtdiensten
  • Führerschein Klasse B

Was wir dir bieten:

  • Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Den Schwung eines jungen und ambitionierten Teams
  • Umfangreiche Möglichkeiten, dich intensiv fortzubilden
  • Unterstützung durch Fach- und Teamberatungen und Supervisionen
  • Eine Bezahlung nach BAT-KF samt zusätzlicher Altersvorsorge (KZVK)
  • Viele kleine Alltagshilfen und Zusatzleistungen wie z.B. unser „Job-Rad“

Stellendetails:

Einsatzort
Dortmund
Beruf
Pädagogische Fachkraft (w/m/x)
Tätigkeitsbereich
Pädagogische Arbeit
Arbeitszeitmodell
Teilzeit und Vollzeit (19,5-39 Std./Woche)
Vertragsart
Festanstellung
Einstellung
ab sofort

Bewerbung:

Du könntest dir vorstellen, dass das genau dein Ding ist? Das freut uns! Dann schick‘ uns doch bitte die üblichen Unterlagen zu.

  • Nutze bitte unser Online-Bewerbungsformular
  • oder per E-Mail
  • oder schreib einen Brief an:

    Ev. Kinderheim Jugendhilfe Herne & Wanne - Eickel gGmbH
    z.Hd. Frau Sabrina Rabe-Lipp
    Overwegstr. 31
    44625 Herne

Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt, es sei denn, der Bewerbung wird ein frankierter Umschlag beigefügt oder diese werden persönlich abgeholt.

15.05.2024

Portrait Sabine Rabe-Lipp

Ansprechperson

Sabrina Rabe-Lipp

  • K065 / K066 Aufnahme-Diagnose-Gruppe
  • K116 ATLAS
  • K056 KommPass´
  • K042 CASA
  • K144 Kleinstgruppe Wanne

0 23 23 ∙ 9 94 94 23

0176 ∙ 10 98 68 09

srabelipp@ev-khh.de